de
Kontaktieren Sie uns
Ing. Bohumil Antoš
Ing. Bohumil Antoš
Ing. Bohumil Antoš
ECS-Abteilung
ECS-M1V

ECS-M1V

Das System wurde für die Kühlung und Belüftung von Hubschraubern der Baureihe Mi-8/17/171 mit der Möglichkeit von Modifikationen für andere Einbauten entworfen.     
  • Die Möglichkeit der Luftentnahme aus der APU-Einheit und aus den Hauptmotoren
  • Kühlung, Beheizung und Lüftung in einem kompakten System
  • Ökologischer Betrieb - kein Kühlmittel
  • Minimaler Stromverbrauch
PBS.TopImage.Btn.Scroll
Die Klimaanlage ECS-M1V bereitet die warme Druckluft aus APU Anlagen oder aus den Hauptmotoren auf die verlangte Temperatur der in die Kabine des Hubschraubers eintretenden Luft auf. Das System ermöglicht die Belüftung, Beheizung und Kühlung der Cockpits, der Kabine für Passagiere und des Laderaumes des Hubschraubers an Land sowie in allen Flugmodi.

Klimaanlageparameter

Technische Parameter SI Einheiten Imperiale Einheiten
Kühlleistung max. 10,8 kW  max. 36 900 BTU/hr
Heizleistung max. 62,0 kW max. 211 800 BTU/hr
Luftdurchfluss max. 1 500 kg/h max. 3 300 lbs/hr
Temperatur der in die Kabine eintretenden Luft +15°C bis +30°C +59°F bis +86°F
Gewicht 60 kg 132,3 lbs
Abmessungen Länge x Höhe x Breite: 1 695 × 592 × 466 mm 66,73 × 23,31 × 18,35 in
Betriebshöhe  0 bis 6 000 m 0 bis 19 700 ft
Lebensdauer 12 000 h 12 000 hr

Warum mit uns?

Kompakte Ausführung
Kompakte Ausführung
Das Klimasystem PBS ECS-M1V hat ein geringes Gewicht und es bietet eine einfache Installation und eine kompakte Bauform an. 
Pneumatische Regelung
Pneumatische Regelung
Ferner kann das System den Eintritt der Klimaluft in den Laderaum unabhängig schließen und ihre Verteilung in die oberen und unteren Leitungen ändern.  

Service, Ersatzteile und Generalreparaturen der Luftfahrttechnik

Wir gewährleisten den Anwendern unserer Produkte aus dem Bereich Luftfahrttechnik Service höchster Qualität über die gesamte Betriebsdauer.

Wir arbeiten langfristig an der Verbesserung der Lebensdauer unserer Produkte, z.B. durch die Einführung neuer Technologien bei der Herstellung der meist exponierten Bauteile. Unsere Luftfahrteinrichtungen auf Turbinen-Basis erhalten regelmäßig sehr gute Referenzen.