de
Kontaktieren Sie uns
Ing. Bohumil Antoš
Ing. Bohumil Antoš
Ing. Bohumil Antoš
ECS-Abteilung
ECS-K8

ECS-K8

Das System wurde für die Beheizung, Kühlung des Cockpits des Trainings-Kampfflugzeuges K8 entworfen.
  • Kühlung, Beheizung und Lüftung in einem kompakten System
  • Ökologischer Betrieb - kein Kühlmittel
  • Minimaler Stromverbrauch
  • Druckbeaufschlagung der Kabine
PBS.TopImage.Btn.Scroll
Die Klimaanlage ECS-K8 ermöglicht auch die Funktion "de-fog", die durch warme Luft den Beschlag beseitigt und ferner den Druck in der Flugzeugkabine regelt.

Klimaanlageparameter

Technische Parameter SI Einheiten Imperiale Einheiten
Kühlleistung max. 3,3 kW  max. 11 300 BTU/hr
Heizleistung max. 16,8 kW max. 57 324 BTU/hr
Luftdurchfluss 540 ± 20 kg/h 1 190 ± 44 lbs/hr
Temperatur der in die Kabine eintretenden Luft +12 °C bis +33 °C +54 °F bis +91 °F
Gewicht 32,5 kg 71,7 lbs
Abmessungen Länge x Höhe x Breite 1 030 x 203 x 548 mm  40,55 x 8,00 x 21,57 in
Betriebshöhe  0 bis 11 000 m 0 ft bis 36.000 ft
Lebensdauer 4 500 h 4 500 hr

Warum mit uns?

Kühlen und Beheizen in einem einzigen System
Kühlen und Beheizen in einem einzigen System
Je nach der Anforderung des Piloten erhält die Klimaanlage automatisch die Temperatur in der Kabine des Flugzeuges in einem Temperaturbereich von +15 °C bis +30 °C in allen Land- und Flugmodi.
Ökologischer Betrieb
Ökologischer Betrieb
Zu den Vorteilen dieser Klimaanlage zählen lange Zeiten zwischen den Generalreparaturen und ein ökologischer Betrieb.

Service, Ersatzteile und Generalreparaturen der Luftfahrttechnik

Wir gewährleisten den Anwendern unserer Produkte aus dem Bereich Luftfahrttechnik Service höchster Qualität über die gesamte Betriebsdauer.

Wir arbeiten langfristig an der Verbesserung der Lebensdauer unserer Produkte, z.B. durch die Einführung neuer Technologien bei der Herstellung der meist exponierten Bauteile. Unsere Luftfahrteinrichtungen auf Turbinen-Basis erhalten regelmäßig sehr gute Referenzen.